Aktuelle Ausstellung:

Galerie Kirche Petzow

Abstrakt-Poetisch II
annette polzer – jutta barth – jürgen kellig – siegrid müller-holtz
Malerei                     Zeichnung           Fotografie             Collage

Ausstellungseröffnung   Sonntag 4. Juni um 15 Uhr

  1. Juni bis 2. Juli 2017

Samstag und Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr u.n.V.

Die Mitglieder der Berliner Künstlergruppe „CONNEX_BERLIN“ präsentieren in der Kunstkirche Petzow, Malerei, Zeichnung, Fotografie, Collage. Gemeinsam sind den abstrakten, meist seriellen Arbeiten der Kunstschaffenden der sparsame Einsatz der jeweiligen Mittel und die Reduktion auf das Wesentliche. Es sind die linearen Strukturen in der Zeichnung, die zurückhaltende Farbigkeit in der Malerei, Collage und Fotografie, die dem Betrachter Raum für eigene Assoziationen freigeben.

Bei der Konzeption zur Ausstellung ist die Bezugnahme auf die räumliche Situation ein wichtiges Anliegen der Gruppenmitglieder.

Projektleitung: Siegrid Müller-Holtz

033209 80249       0160 5990 766                 siegrid@mueller-holtz.de

Die Ausstellung wird gefördert durch den Landrat, Landkreis Potsdam-Mittelmark

Fotostrecke in den Potsdamer Neuesten Nachrichten:

http://www.pnn.de/mediathek/1189042/8/

Artikel zur Ausstellung in den Potsdamer Neuesten Nachrichten:

http://www.pnn.de/pm/1189590/

Galerie Kirche Petzow „Abstrakt-Poetisch II“ Connex_Berlin Jürgen Kelling, Siegrid Müller-Holtz, Jutta Barth, Annette Polzer (v.l.) Foto: Manfred Thomas

Advertisements